Skip to main content

Astro a30 Test

Astro ist ein Hersteller ,dessen Produkte in der Gaming-Szene vor allem durch hochwertige Qualität und sehr guter Leistung zu fairen Preisen beliebt sind. Ein Segment, auf welches sich Astro spezialisiert hat, sind unter anderem Gaming Headsets. Eines der ältesten Modelle, aber nach wie vor beliebtes, ist das Astro a30 Gaming Headset. Dieses liegt preislich gesehen im mittleren Segment für Gaming Headsets und spricht die breite Käuferschicht an. In unserem Astro a30 Test nehmen wir das Headset genauer unter die Lupe und schauen, was Kunden und Experten nach dem Astro a30 Test über das Produkt sagen.

Astro a30 Gaming Headset – technische Ausstattung

astro a30 testRein optisch ist das Astro a30 Gaming Headset schon mal ein Hingucker. Die Verarbeitung sieht auf den ersten Blick sehr hochwertig aus und man merkt schnell, dass hier keine billigen Materialien verwendet wurden. Aber auch ein Blick auf das Datenblatt lässt gutes erahnen. Das Astro a30 Headset bietet Dolby 7.1  Sorround Sound, was nicht nur einen hervorragenden Klang bietet, sondern auch starke Vorteile beim Gaming mit sich bringt. Durch den Sorround-Sound fällt die Lokalisierung des Gegners beispielsweise sehr einfach. Man kann perfekt die Schritte hören und weiß genau, wo es gerade auf der Karte zur Sache geht. Zudem bietet 7.1 Sorround Sound einen sehr realitätsnahen Klang, egal bei welcher Art von Spielen. Das Headset ist für sämtliche Plattformen kompatibel. So kann man das Headset neben den Konsolen Xbox One oder Playstation 4 auch problemlos am Pc verwenden. Der im Lieferumfang enthaltene Mixamp bietet weitere Konfigurationsmöglichkeiten und ist ein sehr praktisches Feature. Auf den ersten Blick macht das Astro a30 Gaming Headset also schon mal einen guten Eindruck. Aber was sagen Kunden und Experten nach einem Astro a30 Test.

Astro a30 Headset im Praxistest

Für Erfahrungswerte aus der Praxis haben wir uns auf die Suche nach ausführlichen Testberichten von Fachleuten gesucht und Erfahrungsberichte von Kunden analysiert und für dich zusammengefasst. Unter anderem hat sich ein sehr bekanntes Gaming-Magazin das Headset in einem Astro a30 Test genauer angesehen und das Gaming Headset mit einem Testurteil von „Sehr Gut“ bewertet. Vor allem der kraftvolle und ausgewogene Klang war einer der positiven Aspekte im Test. Das Headset ist nicht nur genial zum Zocken, auch Filme und Musik sind ein echter Genuss. Auch der Tragekomfort wurde sehr gelobt. Die Polsterung ist sehr weich und lange Zockersessions sind mit dem Astro a30 kein Problem mehr. Auch die Kunden sind sehr zufrieden nach ihrem Astro a30 Test. Der Klang überzeugt und auch die Bässe sind satt und kräftig. Die Verarbeitung und der Tragekomfort waren weitere Merkmale, welche die Kunden überzeugen konnte. Vor allem das Orten der Gegner funktioniert laut Kunden beim Gaming optimal. Hier noch mal die Vorteile aus dem Astro a30 Test der Kunden und Experten auf eine Blick:

Vorteile

[list style=“plus-green“][list_item]toller Klang, klare Höhen und satte Bässe[/list_item][list_item]angenehmer Tragekomfort[/list_item][list_item]hochwertige Verarbeitung[/list_item][list_item]gutes Preis-Leistungs-Verhältnis[/list_item][/list]

Fazit zum Astro a30 Test

Alles in allem kann man nicht viel gegen das Astro a30 Gaming Headset sagen. Das Headset aus dem mittleren Preissegment entspricht den Erwartungen und kann in vielerlei Hinsicht überzeugen. Der Klang ist klar und deutlich und die Bässe sehr wuchtig. Für das Gaming ist das Headset dank des 7.1 Sorround Sounds bestens geeignet. Vor allem die Erfahrungsberichte und die Meinungen der Experten aus dem Astro a30 Test bestätigen den ersten positiven Gesamteindruck. Neben dem Astro a30 Test haben wir auch einen Beitrag zum Astro a40 verfasst. Zum neusten Modell aus der Reihe, dem Astro a50, gelangen Sie hier. Wir hoffen wir konnten mit unserem Astro a50 Test weiterhelfen.

Astro a30 Test
Hinterlasse ein Feedback


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *