Skip to main content

Gaming Stuhl Test 2017 – Diese Stühle fegen alles vom Markt!

gaming stuhl testWenn Du gerne am Computer Spiele spielst und dabei viel Zeit dafür investierst, dann kommst Du an einem Gaming Stuhl Test im Jahre 2017 nicht mehr vorbei! Denn ist es  äußerst wichtig, dass du bequem sitzt und Dich auf Deinem Stuhl wohl fühlst. Natürlich könntest Du einen beliebigen Stuhl benutzen, um Spiele am Computer zu spielen. Doch spätestens nach ein paar Tagen wirst Du selbst merken, dass Du Dich immer wieder bewegen musst, um eine neue Position zu finden, in welcher Dir sein Rücken und dein Hintern nicht weh tun.

Das lenkt nicht nur vom Spielen ab, so dass Du nicht mehr voll konzentriert bist, sondern kann auch zu wirklich schlimmen und folgenreichen gesundheitlichen Problemen führen. Damit Du jedoch gut, bequem und ohne Schmerzen auf deinem Stuhl sitzen und Dich voll und ganz auf das Spiel konzentrieren kannst, solltest Du Dir auf jeden Fall einen Gaming Stuhl zulegen.

Dieser ist zwar in der Anschaffung etwas teurer, lohnt sich jedoch auf jeden Fall, dank der vielen Funktionen und Vorteile, welcher dieser mit sich bringt. Welche Vorteile das sind, welche Funktionen ein Gaming Stuhl hat, welche Hersteller es gibt und worauf Du bei dem Kauf achten musst, wird Dir hier detailliert aufgezeigt und erklärt.

Gaming Stuhl Test für optimale Bedingungen

gamer stuhl testDamit Du gut und bequem auf Deinem Gamer Stuhl sitzen kannst, ist es wichtig zdass dieser eine Sitzfläche hat, auf welcher dein Gewicht gleichmäßig und perfekt verteilt wird. Das ist deshalb so wichtig, damit sein Körpergewicht sich nicht auf einen bestimmten Punkt konzentriert, was dazu führt, dass Schmerzen im Rücken und in deinem Hintern entstehen.

Damit dieses Kriterium erfüllt werden und Du schmerzfrei auf Deinem Gaming Stuhl sitzen kannst, solltest Du darauf achten, dass der Gaming Stuhl, welchen Du kaufst, ein inneres Polster besitzt, welches nicht aus einem einzelnen, sondern aus einem zusammengesetzten Sitzkern besteht. So wird sicher gestellt, dass Dein Gewicht perfekt auf der Sitzfläche verteilt wird.

Zusätzlich solltest Du darauf achten, dass es für einen Gaming Stuhl verschiedene Sitzkerndichten gibt, was ebenfalls ein wichtiges Test-Kriterium in jedem Gaming Stuhl Test sein sollte! Je nach dem wie groß deine Dichte ist, ist die Sitzfläche eher weicher oder eher härter. Verzichten solltest du Du in jedem Fall auf einen Stuhl, welcher lediglich mit einem einfachen Füllmaterial gefüllt ist, wie das zum Beispiel bei einem einfachen Bürostuhl der Fall ist.

Zu guter letzt solltest Du bei der Sitzungen beachten, dass jeder einzelne Gaming Stuhl, um Dir den höchsten und besten Komfort zu bieten, für unterschiedliche Körperproportionen konzipiert und ausgelegt ist. So kannst Du je nach deiner körperliche körperliche Gegebenheit einen Gaming Stuhl für große, schwere oder für kleine und schmächtige Personen wählen. Die Beschreibungen der einzelnen Stühle beinhaltet immer eine solche Gewichtsangabe, um den perfekten Stuhl für Sie körperliche Konstitution zu finden.

Die Rückenlehne

Nicht nur durch eine unpassende Sitzfläche können euch schlimme und schmerzhafte Rückenschmerzen plagen. Ein weiterer Punkt, welcher bei einem ungeeigneten Stuhl zu Rückenschmerzen führen kann ist die Rückenlehne, worauf ebenfalls im Gamer Stuhl Test viel Rücksicht genommen werden sollte. Damit Du auf Deinem Gaming Stuhl gut und ohne Schmerzen sitzen kannst, solltest Du neben der passenden und geeigneten Sitzfläche auf die passende und angemessene Rückenlehne achten. Diese gestaltet sich bei einem Gaming Stuhl so, dass sie nicht steif und fest an dem Stuhl gegen Deinen Rücken drückt, sondern sich Deinem Rücken perfekt anpasst.

Zudem sind die Rückenlehnen von guten und qualitativ hochwertigen Gaming Stühlen stufenlos einstellbar und besitzen einen großen Neigungswinkel. Um Dir eine Vorstellung davon zu geben wie bequem und rückenfreundlich die Rückenlehnen bei einem Gaming Stuhl sind, reicht es, wenn Du Dir die Rückenlehnen der Sitze in einem Sportwagen ansiehst.

Diese sind rückenfreundlich und passen sich perfekt den Rücken an. Die Rückenlehnen der Gaming Stühle sind in der Form und der Beschaffenheit den Rückenlehnen eines Sportwagens nachempfunden, was Du vor Allem daran erkennst, dass die Lehe zwei große Ausbrüche hat. Diese befinden sich in dem Nackenbereich, um Dir den besten Komfort zu bieten. Wie Du sehen kannst, spielen die Rückenlehnen in einem aufschlussreichen Gaming Stuhl Test eine sehr wichtige Rolle.

Der Bezug – Bequemes Sitzen auf dem Gamer Stuhl

Es gibt unterschiedliche Materialien, mit welchen ein Gaming Stuhl bezogen sein kann. Unter diesen befinden sich bei den verschiedenen Herstellern und den unterschiedlichen Modellen Materialien wie Kunstleder, Echtleder oder Stoff. Im Grunde gesehen kommt es ganz auf Dein persönliches Empfinden und auf deine Vorlieben an, was für ein Material Du bevorzugst und auf welchem Material Du am besten und am bequemsten sitzt.

Dennoch haben Bezüge aus Stoff einige Vorteile, welche Du bei deiner Entscheidung nicht außer Acht lassen solltest. Bei Bezügen aus Stoff solltest Du in aller erster Linie auf die Nähte achten. Diese sollten gut und fest sein, damit der Bezug gut und sicher auf dem Gaming Stuhl sitzt und nicht vertuschen oder Falten werfen kann.

Ein weiterer Punkt, welchen Du nicht vergessen solltest ist die Wärme. Dieser Punkt wird häufig in einem Gaming Stuhl Test vernachlässigt. Auf einem Gaming Stuhl, welcher aus Kunstleder oder aus Echtleder besteht, hat die Eigenschaft, dass Du schneller schwitzt, wenn es warm wird. Die Beschaffenheit des Materials sorgt zusätzlich dafür, dass das Schwitzen beschleunigt wird und Du früher oder später auf einer nassen Fläche sitzt.

Außerdem besteht sie Gefahr, dass Deine Haut an dem Material kleben bleibt, wenn Du in kurzen Hosen auf dem Gaming Stuhl sitzt. Bei Stoffbezügen besteht diese Gefahr nicht, allerdings lassen diese sich nicht ganz so gut und einfach reinigen, wie Kunstleder und Echtleder. Deshalb ist es objektiv und Deine persönliche Entscheidung für welches Material Du Dich bei dem Bezug deines Gaming Stuhls entscheidest.

Die Verstellung der Höhe

Ein Kriterium, welches auf den ersten Blick vielleicht unwichtig und albern erscheinen mag, ist die Verstellung der Höhe des Gaming Stuhls. Auf den zweiten Blick ist dies jedoch eines der wichtigsten Kriterien, welche Du bei dem Kauf dieses Gaming Stuhls beachten musst.
Denn, damit Du wirklich gut, bequem und vor allem rückenschonend auf dem Gaming Stuhl sitzen kannst, ist es wichtig, dass Deine Beine den richtigen Winkel einnehmen, wenn Du auf dem Stuhl sitzt.

Um diesen Winkel perfekt und individuell einstellen zu können, ist es wichtig, dass Du den Gaming Stuhl in der Höhe verstellen kannst. Der Winkel zwischen den einzelnen Deinem Unterschenkel und Deinem Unterschenkel sollte von Dir so eingestellt werden, dass dieser genau 90 Grad besitzt. So stellst Du sicher, dass Du Dir richtige Position einnimmst und somit Rückenschmerzen gut und effektiv vorbeugst.

Damit Du auch ohne Gaming Stuhl Test das Richtige Modell findest, solltest Du auch bei diesem Merkmal immer die Beschreibung des jeweiligen Gaming Stuhls genau durchlesen, um herauszufinden wie weit sich der Stuhl verstellen lässt. Darüber kann aber auch ein Gamer Stuhl Test Aufschluss geben. Einige Hersteller geben in der Beschreibung direkt die Körpergröße mit an, für welche sich der jeweilige Gaming Stuhl eignet. Wenn diese in der Beschreibung nicht mit angegeben wird und Du nicht weißt, welches Deine perfekte Sitzhöhe ist, solltest Du dich auf einen beliebigen Stuhl setzen.

Nehme Dir ein paar Bücher zur Hilfe, falls der Stuhl sehr niedrig sein sollte und setze Dich auf so viele Bücher, bis der Winkel zwischen deinem Oberschenkel und deinem Unterschenkel 90 Grad ergibt. Anschließend musst Du nur noch die Höhe vom Boden bis zu dem obersten Buch messen und schon weißt Du, bei welcher Zahl Deine perfekte Sitzhöhe ist und wie weit Dein Gaming Stuhl in der Höhe verstellbar sein soll.

Preis-Leistung – Gaming Stühle zum Einstieg

Auch der Preis spielt natürlich eine wichtige Rolle bei einem Gamer Stuhl Test. Doch man sollte schon bereit sein etwas Geld in die Hand zu nehmen. Denn Qualität kostet nun mal auch ihren Preis. Dennoch muss ein ein Zocker Stuhl nicht um die 500€ kosten. Es gibt bereits viele gute Modelle für einen Preis von unter 300€. Hier siehst du einige dieser Stühle!

Die Armlehnen

Neben den Rückenlehnen sind auch die Armlehnen ein wichtiges Element beim Gaming Stuhl Test. Da Du beim Spielen am Computer entweder eine Tastatur betätigst oder einen Controller in Deinen Händen hältst, können Deine Arme nach einiger Zeit ermüden und schmerzen, so dass Du nicht mehr gut Spielen kannst oder sogar ganz mit dem Spielen aufhören musst, weil Deine Arme zu müde sind. Damit Du Deine Arme ablegen und diese somit entspannen kannst, verfügen Gaming Stühle über Armlehnen.

Doch diese sind nicht einfach nur herkömmliche Armlehnen, sondern lassen sich in der Höhe verstellen, so dass Du individuell entscheiden kannst, welche Höhe am angenehmsten für Dich ist. Neben der verstellbaren Höhe gibt es einige Gaming Stühle, welche über Armlehnen verfügen, welche sich auch in der Drehung verändern lassen.

In diesem Fall ist von 4D Armlehnen die Rede, da dort die Auflagefläche Deiner Arme sowohl nach vorne und nach hinten, als auch seitlich eingestellt werden kann. Eine solche 4D Armlehne hat für Dich entscheidende Vorteile. So kannst Du die Lehen so einstellen, dass Deine Arme in den perfekten Winkel zu der Tastatur oder zu Deinem Kontrollern liegen. Was Du bei dem Kauf von Deinem Gaming Stuhl beachten solltest ist der Tisch, an welchem Du spielst. Damit die Höhe von Deinem Tisch auf die Höhe der Armlehnen des Gaming Stuhls übereinstimmt, solltest Du die Höhe des Tisches vor dem Kauf des Gaming Stuhls messen.

Die Lordosenstütze

Einen entsprechenden Vorteil, welchen Dir ein Gaming Stuhl im Vergleich zu einem herkömmlichen und einfachen Bürostuhl bietet, ist die Lordosenstütze. Diese ist ein Kissen welches Deinen Rücken im Bereich der Lenden perfekt und zuverlässig stützt. So wird vermieden, dass Du während des langen Sitzens auf dem Stuhl keine Fehlhaltung einnimmst und somit keine Rückenschmerzen bekommst. Mittlerweile ist dieses Element ein absolutes Muss und wird in jedem Gamer Stuhl Test berücksichtigt.

Gaming Stuhl – die großen Vorteile

Da ein Gaming Stuhl in der Anschaffung teurer ist als ein herkömmlicher Bürostuhl, sind hier die Vorteile für Dich aufgezeigt, welche Dir ein Gaming Stuhl im Vergleich zu einem einfach Bürostuhl liefert. Dank der Beschaffenheit und der verschiedenen Funktionen, welche ein Gaming Stuhl besitzt, wird dafür gesorgt, dass Du während des Spielen am Computer, welches durchaus mehrere Stunden andauern kannst, eine Ergonomische Sitzposition einnimmst. Das sorgt dafür, dass Du keine Rückenschmerzen bekommst und bequem und komfortabel auf dem Gaming Stuhl sitzt.

Verspannungen werden dank der Stützen und der richtigen und guten Sitzfläche vermieden und Du kannst Dich nach dem Spielen am Computer trotz der langen Zeit frisch und erholt und nicht müde und erschöpft fühlen. Insgesamt bietet Dir ein Gaming Stuhl, welcher mit seinen Funktionen für ein langes Spielen am Computer ausgerichtet ist, mehr Features als ein herkömmlicher Bürostuhl und sorgt dafür, dass Du gut, bequem, lange und ohne Schmerzen am Computer spielen kannst.

Bekannte und qualitativ hochwertige Hersteller

Damit Du einen guten und qualitativen Hersteller für Deine Gaming Stuhl wählst, sind hier einige der besten Hersteller für Gaming Stühle aufgezeigt und genauer erklärt. So kannst Du Dich für den Hersteller entscheiden, welcher Deinen persönlichen Vorstellungen am meisten und am besten entspricht.

DXRacer

Der Hersteller für Gaming Stühle existiert seit 2003 auf dem Markt und verfügt über einen großen und treuen Kundenstamm. Dank der langjährigen Präsenz auf dem Markt konnte DXRacer eine gute und umfassende Marktforschung betreiben und die Gaming Stühle auf die Bedürfnisse der Kunden anpassen. Angefangen hat das Unternehmen als Hersteller von hochwertigen Sportsitzen und hat das Sortiment erweitert und stellt hochwertige und komfortable Gaming Stühle her. Diese sind in der Qualität äußerst hochwertig und überzeugen Kunden auf der ganzen Welt mit den verschiedenen Eigenschaften, Merkmalen und Features. Ein Bild von der Qualität kannst du hier zum Beispiel machen:

AKRacing

Ein weiterer Hersteller, welcher auf dem Markt erfolgreich ist und Gaming Stühle herstellt ist AKRacing. Der Fokus liegt auch bei diesem Hersteller bei der Qualität, der Verarbeitung und der verschiedene Merkmale, welche für ein angenehmes Spielen am Computer sorgen. Die Kombination aus Design, ergonomischer Form und Qualität macht aus diesem Hersteller einen tollen Hersteller für Gaming Stühle. Dank der Zusammenarbeit mit Bekannten eSports Teams ist der Hersteller immer auf dem neuesten Stand und kann Dir somit immer das beste vom besten und die innovativste Technologie in den Produkten bieten.

Noblechairs

Noblechairs ist ein Hersteller, welcher weltweit die ersten Gaming Stühle aus Echtleder hergestellt haben und in diesem Bereich der führende Hersteller auf dem Markt ist. Bist Du also auf der Suche nach einem Gaming Stuhl aus Echtleder kannst Du diesem Hersteller voll und ganz vertrauen.

Für die Herstellung der Gaming Stühle werden ausschließlich exklusive Highend-Cover-Materialien verwendet. Die Gaming Stühle, welcher dieser Hersteller in Deutschland designed, sind in ihrer Form an Luxussportwagen inspiriert und bieten Dir so eine sehr hohe Qualität und viel Komfort beim Sitzen und Spielen am Computer.

Neben diesen Herstellern gibt es auch andere bekannte und qualitativ hochwertige Hersteller, welche Gaming Stühle herstellen und auf dem Markt vertreiben. Dazu gehören unter anderem HJH, Playseat, Speedlink und Vertagear. All diese Hersteller stellen hochwertige und komfortable Gaming Stühle her, so dass es ganz auf Deinen persönlichen Geschmack ankommt für welchen Hersteller und welches Design Du Dich bei deinem Gaming Stuhl entscheidest.

Fazit: der Gaming Stuhl Test

Ein Gaming Stuhl bietet Dir im Gegensatz zu einem herkömmlichen Bürostuhl entscheidende Vorteile, auf welche Du auf keinen Fall verzichten solltest, wenn Du am Computer spielst und viel Zeit im Sitzen verbringst. Dank der verschiedenen Merkmale, mit welchen ein Gaming Stuhl ausgestattet ist, wird Dein Rücken perfekt gestützt, Du bekommst die perfekte Haltung, und kannst Dich an den Armlehnen perfekt abstützen.

Achte bei dem Kauf von einem Gaming Stuhl immer darauf die Beschreibung gut und gründlich zu lesen. In dieser findest Du die wichtigen und fondamentalen Informationen, welche Du benötigst, um den perfekten Gaming Stuhl für Dich zu finden. Denn nur mit der richtigen Höhe und der richtigen Einstellung kannst Du einen qualitativ hochwertigen und gut ausgestatteten Gaming Stuhl zu Deinem persönlichen Gaming Stuhl machen.

Investiere das Geld in einen hochwertige und gut verarbeiteten Gaming Stuhl, auch wenn dieser in der Anschaffung teurer ist, als ein einfacher Bürostuhl. Die Investition wird sich auf jeden Fall lohnen und schon beim ersten Hinsetzen wirst Du den Unterschied zu einem anderen Stuhl deutlich merken.

Du wirst keine Rückenschmerzen haben, Dein Hintern wird nicht schmerzen, Deine Arme werden nicht ermüden und Du wirst Dich auch nach vielen Stunden nicht fühlen, als wärst Du alt und gebrechlich. Ganz egal für welchen Hersteller Du Dich entscheidest – achte auf die oben genannten Merkmale, suche Dir das Design aus, welches Dich am meisten anspricht und lass Dich von einem Stuhl überzeugen, welchen Du in Zukunft nicht nur zum Spielen am Computer, sondern auch zum Sitzen am Schreibtisch nutzen werden möchtest. Ich hoffe der Gaming Stuhl Test hat dir für’s erste weitergeholfen!